Das ServiceHaus in Bolzum

Herzlich willkommen

In zentraler Lage in Bolzum, einem Ortsteil von Sehnde, mit seinen rund 1.300 Einwohnern, liegt das ServiceHaus der AWO. Dazu gehört eine Tagespflege, eine ambulant betreute Wohngemeinschaft für Pflegebedürftige und demenziell Erkrankte sowie seniorengerechte Wohnungen. Von den insgesamt 11 Wohnungen sind zwei Wohnungen für die Einkommensgrenze B-Schein und zwei mit B-Schein + 60 %.

Der große Dorfladen mit Café, Arzt und Busanschluss nach Hannover-Bemerode sowie nach Sehnde liegen in unmittelbarer Nachbarschaft.

Der Ort ist ein Idyll mit vielen Fachwerkhäusern, einem Rittergut und einer Lage mit viel Grün, den angrenzenden Feldern sowie dem Mittellandkanal.

 

Angebote

Aktuelles

Besuch vom Kontaktbeamten

Die Tagespflege hatte im Juni Besuch von Herrn Flohr, dem Kontaktbeamten der Polizei  Sehnde.  Herr Flohr hat sich bei uns vorgestellt und über seine Arbeit erzählt.  Er geht zum Beispiel  in Grundschulen und Einrichtungen der Altenpflege , um Verbindungen aufzubauen, Kontakte zu pflegen und Präventionsarbeit zu leisten.

mehr lesen

Verspätete „Eröffnungsfeier“

Da die ursprüngliche Eröffnungsfeier auf Grund der Pandemie ausfallen musste, wurde am Freitag, dem 10.09.2021, die Eröffnungsfeier für das AWO Servicehaus Bolzum nachgeholt.

mehr lesen

Nachwuchs in der Tagespflege

Am Freitag den 4 Juni hatte das Warten ein Ende, der Schlupf unserer Küken begann und am Montag  konnten wir schließlich unsere drei neuen Mitbewohner in unserer Tagespflege willkommen heißen.

mehr lesen